Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 19:25



Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 3   [ 37 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 14:38 
4Pfoten-Administrator
4Pfoten-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2007, 21:55
Beiträge: 24669
Wohnort: Fürth
Meine Tiere: 2 Hunde : Hades + Luna mit Samba & Chris im Herzen <3
Mein Name ist: Pat
Spezialrang: Feldwebel
Ich denke einige haben schon das ein oder andere hat einige Themen mitverfolgt, welches immer recht "heiss" Diskutiert wird.

Und wie ich gemerkt habe wird da einiges missverstanden , oder man fühlt sich fälschlicherweise persönlich angegriffen.

Ich würde euch gern einiges Zeigen
auch ohne bei den Zitaten Namen hinzuzufügen,
einfach nur als Beispielnahme:

Zitat 1:

Zitat:
Mir deshalb zu unterstellen das keine andere Meinung gilt ist schlicht Blödsinn. ....


Solche Aussagen könnte man doch auch etwas netter gestalten,
z.B. finde ich nicht gut, ist nicht korrekt etc....
solche Wörter finden im Umgangsgebraucht negativen Zuspruch und man fühlt sich leicht selber als "Blöd" abgestempelt.

Ich denke solche Wörter wie Blödsinn, Schwachsinn, Dumm etc kann man sehr gut etwas gebildeter ausdrücken, was nicht gleich falsch aufgefasst wird.


Zitat:
Oh man Oh man hier hat sich ja echt einiges getan im Forum, wirkt alles nicht mehr so harmonisch.



hm ja eigendlich schon,
das Problem ist nur, man kann nicht nur "Wir haben uns alle Lieb" in jeden Thema schreiben.
Das macht ein Forum auf Dauer auch uninteressant und die ein oder andere Diskussion beleben doch noch ein Forum.
Zudem denke ich, wenn man sich mit einen Thema oder gewissen Aussagen nicht Identifizieren kann, gibt s immernoch die Möglichkeit einfach nicht mehr in dieses Thema reinzuklicken, und liest einfach die anderen Themen durch.
Diese Diskussionen verbreiten sich ja nicht durch das ganze Forum sondern nur einzelne Themen und dort bleiben die Diskussionen auch.
Wichtig ist einfach dass Meinungen und Verhalten nicht auf andere Gebiete im Forum übertragen werden. (Zum Beispiel, "ja im anderen Thema hast du schon so einen Quatsch geschrieben" oder nun den User selber in jeden Thema "blöd" unzureden wegen einen Statement in einem anderen Bereich))
Sollte ich das mal sehen oder sollten User persönlich beleidigt werden, ist es auch für mich Tabu und werde Konsiquenzen draus ziehen.

Einige fühlen sich auch persönlich angegriffen (sei es wegen den derweiligen Gemütszustand oder falschen Verständniss) obwohl dem gar nicht so ist.
*weissnicht*
Evtl. an nen besseren Tag das Posting nochmal durchlesen und sich fragen "Wo hat Sie/Er mich nun persönlich angegriffen?"
Dass Meinungen verschieden sind, dürfte ja denke ich jedem bewusst sein.

Ich hoffe ihr schafft es bei den Diskussionen eher Sachlich zu bleiben , und nicht alles gleich gegen euch zu sehen. (Ich muss nähmlich ehrlich sagen, in der derzeit aktuellen Diskussion habe ich jetzt keine Beleidigungen gesehen, nur untreffende Wortauswahl) Und wenn ihr denkt euch geht ein Thema extrem gegen den Strich, dann klickt es doch einfach weg.

Ich denke ihr habt noch kein richtig "Kritisches" Forum erlebt,
ich schon, und dort geht es wirklich heiss her.
User werden sogar privat verfolgt oder öffentlich auf FB und Co. niedergemacht.
Im Forum selber werden Verhalten und Erziehungsmethoden der User gleich angeprangert und da sich da häufig richtige Gruppen bilden die gemeinsam gegen einzelne User gehen ist das wirklich kein Spass mehr.

Also wenn jemand sagt WIR sind unharmonisch,
den würde ich gerne mal solch ein Forum empfehlen.
Weil so wie wir HIER sind, es doch eher eine Seltenheit ist,
vorallem bei der großen Useranzahl.
Viele Menschen, viele Charaktere, viele Meinungen.... aber dennoch halten wir uns seit Jahren gut.
Und ich denke das wird schon seinen Grund haben, wenn ich so sehe wieviel Foren bereits "Kaputt" gemacht wurden, durch Streitereien.

Und sowas wird hier auf jedenfall vermieden, aber das geht auch nur mit einer gewissen Tolleranz von den Mitusern.
Man kann es leider nicht jedem Recht machen,
es tut mir leid.
Und damit will ich sagen, viel "harmonischer" wird und kann es gar nicht werden,
und sollte sich jemand deswegen unwohl fühlen, naja..... es haben sich schon einige Löschen lassen weil sie sich mit diesen Forum nicht Identifizieren konnten.
Und ich kann auch keinen Zwingen sich wohl zu fühlen, das müsst ihr ganz allein für euch entscheiden.

_________________
Bild
ich mache keine Rechtschreibfehler! Ich schreibe
Bild


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 6. Jan 2013, 14:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 15:02 
Killerwal
Killerwal
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Sep 2011, 00:31
Beiträge: 3531
Wohnort: Welver
Meine Tiere: Plüsch-Hamster :-)
Mein Name ist: Ralf
Spezialrang: Hamster-Sklave
big_applaus big_applaus big_applaus

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man selbst oder andere in einer Diskussion schnell persönlich werden.
Meine Reaktionen sind unterschiedlich:
Entweder antworte ich nicht mehr oder ich gebe Konter.
Letzteres führt natürlich dazu, dass es sich langsam aufschaukelt und der Ton deutlich schärfer wird.

Unharmonisch finde ich es hier nicht.
Es wäre auch schade, wenn man nicht mehr über kritische Themen diskutieren kann.
Vielleicht klappt es ja, dass man dabei sachlich bleibt. *weissnicht*

_________________
"Haben Tiere eine Seele und Gefühle" kann nur fragen, wer über keine der beiden Eigenschaften verfügt.


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 15:20 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
*top* *top* *top* *top*
gut, ich gebe zu, ich gehöre auch zu denen, die sich dann nach einiger Zeit aufregen, wenn jemand total uneinsichtig ist oder doof schreibt. Dann werde ich auch anders. :sry: :sry:
Aber ich habe es auch schon so gemacht, wie Ralf es geschrieben hat, einfach weggeklickt. Klar gibt es aber Themen, wo man sich einbringen möchte, wo man es in einem normalen Ton schreibt und dann doch angegriffen wird. Hach, ich weiss nicht, wie ich es erklären soll :sry: :rotwerd:
Finde aber auch, das es hier bis auf ein paar Ausnahmen noch sehr harmonisch abläuft, das kenne ich auch anders.. aus anderen Foren...
Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten sind ja auch in Ordnung, es kann nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen sein. Ausarten sollte es aber einfach nicht.
Und bevor man anfängt in irgendeinem Thema einen schärferen Ton anzulegen, sollte man sich vorher alles richtig durchlesen. Bei eigenen Themen/Erlebnissen kann man noch total aufgeladen und sauer sein. Wenn dann noch "unangebrachte" Meinungen kommen, kann es mal passieren, das man ausflippt. Da hoffe ich aber, das sich die Gemüter wieder schnell beruhigen. :daumendrück: :daumendrück: :daumendrück: Und das ist jetzt nicht nur auf ein Thema bezogen, das gab und gibt es hier noch öfters.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 15:46 
Pferd
Pferd
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 22:21
Beiträge: 537
Wohnort: 27619 Schiffdorf
Meine Tiere: Dalmatiner JayJay wird am 10.02.2014 5 Jahre
Rhodesian Ridgeback Anjo wird am 13.05.2014 3 Jahre
2 BKH Kater Addy und Alf werden am 12.03.2014 6 Jahre
Mein Mann Thomas 53 Jahre(kein Tier :))))
und ich bald 50 Jahre
Mein Name ist: Lia
Sorry tut mir leid, das ich ein einziges Mal geschrieben habe , das es nicht mehr so harmonisch wirkt, aber damit meine ich niemals , das es hier total unharmonisch ist, denn es gibt wirklich ganz andere Foren,wo es nicht so zivilisiert abgeht,aber ich habe eben auch mal meine Meinung, nachdem ich etwas lese, was nicht so prickelnd ist. Ich habe mich bewußt in den letzten Wochen hier nur als Leser gesehen, weil ich eben meine, das sich hier etwas verändert hat. Es ist sogar super, dass hier jeder seine eigenen Meinung vertritt, aber so wie Suselchen schon schrieb kann es sich sehr hochschaukeln.
Also ich fühle mich nicht unbedingt angesprochen, denn was ich hier geschrieben habe mit nicht mehr so harmonisch, ist total harmlos, gegen einige Beiträge in den letzten Wochen, wo ich mich auch bewußt raus gehalten habe. Aber das muss ja auch jeder selbst wissen *top*
Ich bleibe trotzdem hier nach einigen Überlegungen, es sei denn man will mich nicht mehr hier, wegen so einem Satz. "Nicht mehr so harmonisch" :klimper:

_________________
Liebe Grüße Lia

Bild



Jeder hat einen Schutzengel, man muss ihn nur sehen!


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 16:02 
4Pfoten-Administrator
4Pfoten-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2007, 21:55
Beiträge: 24669
Wohnort: Fürth
Meine Tiere: 2 Hunde : Hades + Luna mit Samba & Chris im Herzen <3
Mein Name ist: Pat
Spezialrang: Feldwebel
Ach so ein Quatsch Lia
wegen dem doch nicht
udn wie wir dich noch wollen :umarm:
ich nehme mir nur das auch immer etwas zu herzen udn denke mir immer ja was soll ich nur tun *weissnicht*
ich kann anderer Meinung leider nicht stsuern und rausschmeissen nur weil jemand seine Meinung etwas mehr vertritt will ich jetzt auch nicht jeden.
Nach langen überlegen kommt mir aber immer in den Kopf, so arg schlimm ist es doch eigendlich gar nicht und mein Wunschtraum dass sich alle mit Respekt begegnen und alles nur rein Sachlich bleibt wird sowieso nicht eintreten, das ist in der Menschhet leider unmöglich. Selbst beste Freunde bekommen sich mal in die Haare .... man muss sich nur wiederfinden irgendwann.
Bei einem gehts leichter beim anderen weniger leicht.
Und eigendlich sind wir alle rein fremde Menschen zueinander, kennen uns nur vom Schreiben (manche auch schon persönlich)
und dennoch klappt es irgendwie.
Dein Zitat war nur ein Beispiel, du bist nicht di eEinzige wo sowas schon schrieb, brauchte grad nru ein Satzbeispiel :kicherin:

_________________
Bild
ich mache keine Rechtschreibfehler! Ich schreibe
Bild


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 16:10 
Wolf
Wolf
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Okt 2008, 11:08
Beiträge: 23865
Wohnort: 42549 Velbert
Meine Tiere: 1 Zwergschnauzer pf/s Lennox an meiner Seite
Aragon im Herzen
2 Landschildkröten
Mein Name ist: Gisela
big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus big_applaus
Ich finde, hier ist es harmonisch und auch so schön persönlich. :gruppenknuddel:
Es sind schon mal Ausnahmen, dass eine heiße Diskussion entsteht, aber das gehört auch dazu, das haben wir doch bisher alle geregelt und
so zart beseitet sollte man nicht sein, wer verteilen kann, der muß auch schon mal eins einstecken.
Manche können das nicht und fühlen sich auf den Schlips getreten, wie man so sagt.

Auch wenn schon mal ein Wort daneben geht, wenn man so in Brass ist *laaach* *laaach* dann kann man auch später schrieben sorry :sry:
war nicht so bös gemeint.

Ich möchte die anderen Foren gar nicht erst kennenlernen, hier weiß ich, was ich hab und hier bleibe ich, hoffe noch lange Zeit *top*
:sucht: big_herz

_________________
Liebe Grüße von Gisi & Lennox und Aragon im Herzen

Bild

Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
(Gerald Durrell)



Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 16:25 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
Ich bin auch nicht auf Spannungen aus...eigentlich ein friedliebender Mensch. Aber
immer nur die Fingerchen still halten geht nun mal auch nicht, wenn man was klar stellen muß. Oftmals
entstehen heftige Diskussionen schon daraus, das was geschriebenes falsch verstanden
wird...und schon geht es los.
Also einfach gern auch per PN nachhaken wenn von meiner Seite aus was nicht paßte
ich bin immer drum bemüht sachlich zu klären...und für ein *sorry* bin ich mir
wirklich nicht zu schade also :friede:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 16:41 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2010, 19:24
Beiträge: 18248
Wohnort: Braunschweig
Meine Tiere: Tiere in der Natur.
Mein Name ist: Wolfgang
Spezialrang: Naturfreund und Wildtierflüsterer
Pat ich habe auch schon ganz schlimme Foren erlebt indenen sich die User grob beschimpfen und kein Mod was dagegen macht. Sogar ein großes Tierforum, Name sage ich lieber nicht. Dort gehe ich nicht mehr rein weil man echt nur runtergemacht wird und viele sich ständig gegenseitig beschimpfen.

:herzig: Nein, hier bei uns ist es schön und total harmonisch. :verliebt:
Und die kleinen Plänkeleien sind doch relativ harmlos dagegen.

:umarm: Pat du machst das wundervoll. Darum bin und werde ich immer 4fotenforumsüchtig sein. :4pfoten: :4pfoten: :4pfoten:

_________________
Bild

Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist dann ist es auch noch nicht zu Ende.


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 17:14 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Mär 2010, 20:09
Beiträge: 14069
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Meine Tiere: 1. Meine Rottweilermixhündin Tessa,und im Herzen
Kora gestorben 2011
Mein Name ist: Monika
Spezialrang: Bastelkönigin
Also Pat man kann es wirklich nicht jeden Recht machen,da ist schon was wahres dran.
Und dem stimme ich auch voll zu. *top*
Ich selber habe mich ja auch schon hinreißen lassen und habe mich bestimmt nicht sehr fein
ausgedrückt. :sry: Aber sicherlich kommt es immer auf die Umstände an ,ich kann einfach nicht verstehen
das einzelne Personen solch eine Macht haben, einfach auf andre User verbal ein zudreschen.
Und wenn es dann noch User die mir persönlich ans Herz gewachsen sind ,werde ich immer bereit sein,sie auch
hier zu verteidigen,denn das geht a mal nun garnicht.

Ich bin wirklich nicht auf Streit aus und denke das ich mich sonst auch benehmen kann :kicherin:
Ich bin auch gern hier und hoffe es noch lange zu sein. :sucht:

_________________
Bild


Es ist übrigens nicht wahr, dass Herrchen oder Frauchen im Laufe der Zeit den Gesichtsausdruck ihres Hundes annehmen, nein, manche Hunde sind wirklich hübsch


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 18:21 
Pferd
Pferd
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 22:21
Beiträge: 537
Wohnort: 27619 Schiffdorf
Meine Tiere: Dalmatiner JayJay wird am 10.02.2014 5 Jahre
Rhodesian Ridgeback Anjo wird am 13.05.2014 3 Jahre
2 BKH Kater Addy und Alf werden am 12.03.2014 6 Jahre
Mein Mann Thomas 53 Jahre(kein Tier :))))
und ich bald 50 Jahre
Mein Name ist: Lia
Hi an alle,
ich habe diese nachfolgenden Beiträge nur durch reines Reinschauen gesehen, ich bekomme neuerdings keine E Mail Benachrichtigungen, wenn ich auf ein Thema antworte, was ich abonniert habe.
Ich habe schon an Pat geschrieben und habe mal nachgesehen, wie meine Einstellungen sind, aber die sind nicht verändert worden. Woran kann das denn noch liegen?

_________________
Liebe Grüße Lia

Bild



Jeder hat einen Schutzengel, man muss ihn nur sehen!


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 18:28 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
Ich mag keinen Streit und deshalb bin und bleibe ich hier.
Manchmal gehen eben die " Pferde mit einem durch ", aber ich finde, das ist nur menschlich und eigentlich passiert das hier doch sehr selten. Wir sind alle nur Menschen und jeder hat doch das Recht auf seine eigene Meinung.
Persönlich angreifen ist allerdings für mich ein absolutes No Go, da halte ich mich völlig raus.
Pat, du leitest das Forum hervorragend, das muß ich einfach mal sagen. *top* *top*
Ihr seid mir alle sehr ans Herz gewachsen :gruppenknuddel:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 20:14 
Brachiosaurier
Brachiosaurier

Registriert: Di 19. Feb 2008, 00:45
Beiträge: 23602
Wohnort: Mönchengladbach
Meine Tiere: 1 Katzen & 1 Hund
Mein Name ist: Dani
Spezialrang: Zoo-Mutti
sehr treffend *top* danke

_________________

Ich bereue nicht meine Vergangenheit ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ sondern nur die Zeit, die ich mit den falschen Menschen verbracht habe !!!


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 20:30 
Pferd
Pferd
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 22:21
Beiträge: 537
Wohnort: 27619 Schiffdorf
Meine Tiere: Dalmatiner JayJay wird am 10.02.2014 5 Jahre
Rhodesian Ridgeback Anjo wird am 13.05.2014 3 Jahre
2 BKH Kater Addy und Alf werden am 12.03.2014 6 Jahre
Mein Mann Thomas 53 Jahre(kein Tier :))))
und ich bald 50 Jahre
Mein Name ist: Lia
ES IST ALLES GUT, DENN ICH FINDE DAS FORUM DOCH TOTAL KLASSE!!!!!!!!! :verliebt:

_________________
Liebe Grüße Lia

Bild



Jeder hat einen Schutzengel, man muss ihn nur sehen!


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 20:50 
Brachiosaurier
Brachiosaurier
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:55
Beiträge: 11977
Wohnort: Brüel
Meine Tiere: Rottweiler
Mein Name ist: Martina
Spezialrang: trio Rottinale - Mama
Ich vergleiche dieses Forum mal mit einer Partnerschaft.
Bei Marco und mir läuft auch nicht immer alles harmonisch.
Da fliegen auch schon mal die Fetzen und es werden Sachen gesagt, die man nachher bereut.
MITEINANDER reden ist das Zauberwort. Auch hier! *top*

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten bei Diskussionen
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 21:03 
Pferd
Pferd
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 22:21
Beiträge: 537
Wohnort: 27619 Schiffdorf
Meine Tiere: Dalmatiner JayJay wird am 10.02.2014 5 Jahre
Rhodesian Ridgeback Anjo wird am 13.05.2014 3 Jahre
2 BKH Kater Addy und Alf werden am 12.03.2014 6 Jahre
Mein Mann Thomas 53 Jahre(kein Tier :))))
und ich bald 50 Jahre
Mein Name ist: Lia
Hi Martina,,
ja Du nimmst es mir voll aus der Seele, ja auch bei mir und meinem Thomas ist auch nicht immer alles harmonisch, aber deshalb würde ich nie unsere tolle Beziehung als unharmonisch bezeichnen. Und das habe ich damit auch gemeint gehabt im Forum. Aber der Vergleich ist sehr anschaulich, den Du gebracht hast DANKE !!! :verliebt: :verliebt: :verliebt:

_________________
Liebe Grüße Lia

Bild



Jeder hat einen Schutzengel, man muss ihn nur sehen!


Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 3   [ 37 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tiere und ihr Verhalten
Forum: Sonstiges über Tier
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde, Forum, Haus

Impressum | Datenschutz