Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 12:09

Forumsregeln


Hier geht es Bild

Liebe Gäste!
Bitte
keine Links zu anderen Seiten einstellen.
Dafür ist das Gästebuch da!


Gasteinträge mit URL - Eingaben werden deaktiviert abgespeichert und erst nach Prüfung des Links freigeschalten.



Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 2   [ 18 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 10:25 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
Hallo in die Runde!
Ich weiß nicht, ob es in diesem Forum schon mal Thema war und ob alle hier darüber informiert sind, welche unfassbaren Dinge in unserem Nachbarland geschehen.
Ich möchte hiermit noch mal daran erinnern, dass es z.Zt für jeden Hund lebensgefährlich ist, sich in Dänemark aufzuhalten; die Tourismusbranche versucht zwar, die Gefahren zu verharmlosen, aber im Prinzip kann die Polizei dort jeden Hund von Urlaubern beschlagnahmen und einschläfern lassen. Es reicht, wenn er einer der Rassen auf dem Index auch nur entfernt ähnlich sieht, in eine harmlose Rauferei mit einem anderen Hund verwickelt wird, oder dass er ausbüchst.
Ich möchte Euch bitten, die aktuelle Petition auf openPetition zu unterschreiben und Dänemark bis auf weiteres als Urlaubsland zu boykottieren.
Dankeschön

Als sie die Kampfhunde ausrotteten, habe ich geschwiegen-
Ich hatte ja keinen Kampfhund

Als sie die Herdenschutzhunde abholten, habe ich geschwiegen-
Ich hatte ja keinen Herdenschutzhund

Als sie alle größeren Hunde verboten, habe ich geschwiegen-
Ich hatte ja keinen großen Hund

Als sie meinen eigenen Hund abholten
hat das Niemanden mehr interessiert

Martin Niemöller, Theologe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 9. Apr 2014, 10:25 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 12:28 
Hund
Hund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:26
Beiträge: 360
Wohnort: Hessen
Meine Tiere: Floki

Unser Odin ganz fest im Herzen
Mein Name ist: Kerstin
Hallo lieber Martin huhu

Schön das es weitere Menschen gibt, die es weiterverbreiten !

Leider nimmt es nicht jeder Ernst...und so verlor auch schon eine Klientin von mir Ihren Labrador in Dänemark...
Ich Kämpfe schon lange gegen dieses Morden an, Unterschreibe jede Petition, Dänemark wird ohnehin Boykotiert auch wenn ich dieses Land sehr liebte....Lars und die Vänner Unterstütze ich schon eine Weile.

_________________
BildBild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 13:03 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
Hallo, ich habe dieses Thema eröffnet und mit einem Zitat von Martin Niemöller geendet, weil es meiner Meinung nach sehr gut zu diesem traurigen Thema passt.
Ich bin die Martina und ehrlich gesagt bin ich erst vor kurzem durch Zufall darauf aufmerksam geworden, was für ein Drama sich da abspielt. Je mehr ich erfahre, desto fassungsloser werde ich, wie ein zivilisiertes Land so ein dummes und grausames Gesetz erlassen kann und wie sogar demokratische Grundsätze mit Füßen getreten werden, dadurch, dass die Polizei ohne jede Kontrolle praktisch jeden Hund zum Tode verurteilen kann.
Es soll mittlerweile ja um die 1800 Hunde getroffen haben, darunter viele Welpen
So wie ich bis vor kurzem ahnungslos war, wissen sicher sehr viele Menschen noch gar nichts von den schrecklichen Ereignissen und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, es so weit es mir möglich ist, bekannt zu machen.
Ist gar nicht so einfach, wenn man nicht bei FB ist...
Traurige Grüße
Martina


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2014, 14:49 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2011, 18:56
Beiträge: 14593
Wohnort: Wandlitz
Meine Tiere: Chowchow-Mädel Amy geb. 17.12.08
Kater Mauli geb. 25.07.07
Kätzin Missi geb. Mai 2010
Mein Name ist: Andrea
Spezialrang: wandelndes Lexikon
Hallo Martina wir hatten dieses Thema hier schon mehrfach, aber man sollte gewisse dinge immer mal wieder auf den Tisch bringen *top*

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 07:06 
Hund
Hund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:26
Beiträge: 360
Wohnort: Hessen
Meine Tiere: Floki

Unser Odin ganz fest im Herzen
Mein Name ist: Kerstin
Hallo Martina huhu

Vielleicht magst Dich ja hier bei uns Anmelden und es Dir hier im Forum gemütlich machen :-)

Ich hoffe sehr das diese Rasselisten bald aufhören...dennoch bleibt das alles unverzeihlich und mein ehemaliges Lieblingsland, in das ich mal Auswandern wollte, werde ich nie wieder betreten.

Lars bekam sogar jetzt Morddrohungen und hat auf FB Geschrieben das er zu keinem Zeitpunkt mit Menschen in Kontakt für einen Dialog tritt, die drohen ihn zu töten. *Kopfschüttel*
Hier sein Originaltext: ( vielleicht hab ich es nicht ganz richtig Übersetzt )
Vil godt lige slå fast med syvtommersøm, at jeg på intet tidspunkt har tænkt mig at gå i dialog med folk, som truer med at slå mig ihjel.
Ej heller deres tilhængere.


Ebenso seine Aktuelle Äußerung:

Holdningen er klar.
Hundene skal for enhver pris slås ihjel !
Det er udover min fatteevne, at man kan have et så enormt had til en bestemt gruppe hunde.
http://m.rudersdal.lokalavisen.dk/doeds ... 19394/1036
Die Position ist klar.

Übersetzung:
Die Hunde müssen unter allen Umständen getötet werden!
Es ist mir unbegreiflich, dass man so einen riesigen Hass einer bestimmten Gruppe von Hunden haben kann.

_________________
BildBild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 08:06 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
dankeschön für die Einladung in Euer Forum, ich nehme sie sehr gerne an

LikeIt

Bis bald
Martina


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 09:49 
4Pfoten-Administrator
4Pfoten-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2007, 20:55
Beiträge: 24605
Wohnort: Fürth
Meine Tiere: 3 Hunde : Samba, Hades + Luna & Chris im Herzen <3
2 Meerschweinchen
2 Kaninchen
1 Hamster
Mein Name ist: Pat
Spezialrang: Feldwebel
Du hast es richtig auf den Punkt gebracht
jedem den es nichts angeht schaut drüber weg
bis es einem selber trifft und dann steht man genauso allein da wenn jeder wegschaut.
Wer noch dahin fahren will solls halt tun,
man keinen zwingen nicht dort einzureisen
aber diejenigen sollten dann auch immer im Hinterkopf beibehalten, irgendwann wird auch sie ein Gesetz treffen wo sie dann froh wären Rückenstärkung von anderen zu haben.

_________________
Bild
ich mache keine Rechtschreibfehler! Ich schreibe
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 10:05 
Killerwal
Killerwal
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 16:38
Beiträge: 3644
Wohnort: Pogum
Meine Tiere: Kooikerhondje Kasper und Brady für immer im Herzen
1 Stanleysittich
Mein Name ist: Daggi
Ich fahre dort auch nicht hin, hätte zuviel bange. ohje
Aber einige, aus dem Kooikerforum fahren fast jedes Jahr dort an die Küste und sind begeistert.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 11:51 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
ja, ich könnte auch verzweifeln, wenn ich merke, wie gleichgültig die meisten Menschen sind :aaarg:
"Was geht mich das an, ich habe schließlich keinen Listenhund und mein Hund ist super erzogen und wenn ich ins Ausland reise, muss ich mich halt benehmen" und und und...
Die wollen überhaupt nicht sehen, mit welcher Willkür völlig grundlos ganz normale Familienhunde ermordet werden...anders kann ich das beim besten Willen nicht bezeichnen, was da abgeht.
Ich liebe meine Hunde wie Familienmitglieder, ich darf mir überhaupt nicht vorstellen, sie würden Opfer dieser unsäglichen Gesetze. Und allein schon aus Solidarität mit den vielen Menschen dort, denen das Unfassbare passiert ist, boykottiere ich Dänemark, auch dänische Produkte.
Ich kann diesen blinden Hass der dänischen Obrigkeit auch nicht begreifen, anscheinend braucht der Mensch immer irgendwelche Feindbilder...
Leider ist die Petition ziemlich ins Stocken geraten momentan, dabei ist sie so super gestartet


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 12:52 
unregistrierte Amöbe
unregistrierte Amöbe
Ich weiß jetzt nicht,ob es in diesem forum war,da wurde schon einmal darüber diskutiert,was da in Dänemark abgeht und eine petition reingesetzt,welche auch unterschrieben worden ist.Vielleicht kann sich jemand daran erinnern.
Was da abgeht ist eine Riesenschweinerei.Und der großteil schweigt dazu,nach dem Motto,wie es bereits Martin schrieb:Mich gehts nichts an,weil ich keinen......


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 18:51 
T-Rex
T-Rex
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jan 2011, 14:14
Beiträge: 9234
Wohnort: Trier
Meine Tiere: Wir besitzen zwei Deutsche Doggen in dem Farbschlag schwarz/gefleckt (die anderen 5 Jungs für immer in meinem Herzen) , sowie die beiden Katzen unserer Tochter und ihrem Mann.
Mein Name ist: Andrea
Spezialrang: Crazy4PfotenChicks
Ja, die meisten Menschen handeln wie die 3 Affen, nix hören, nix sehn, nix reden.
Also, ich würde NIE nach Dänemark in Urlaub fahren, nicht wenn dann irgendwann Hunde umgebracht werden, weil sie die " falsche" Farbe haben :dumm:
Das Zitat trifft den nagel auf den Kopf ( leider muß man sagen)

_________________
Bild


http://doggidogs.npage.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 13:59 
Brachiosaurier
Brachiosaurier
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 16:06
Beiträge: 10789
Wohnort: Nienburg/Weser
Meine Tiere: Eine Hündin, drei Meerschweinchen Jungs, drei Degumädels und Kater Dexter
Mein Name ist: Petra
Ich finde es sehr schlimm das ganz viele gar nicht wissen was dort los ist *hilfe*
Vor ein paar Tagen hab ich mit meiner Tochter darüber gesprochen und sie hatte davon noch nichts gehört.
Dabei ist sie sonst immer über alles informiert *weissnicht*

Und nun mache ich mir auch noch Sorgen um Thor, Mileys Spielkumpel.
Sein Frauchen hat mir erzählt das sie Strandurlaub mit ihm machen, im Sommer.
Ganz nebenbei sagte sie Dänemark und ich hab es gar nicht registriert :dumm:
Wenn ich sie das nächste mal sehe (was leider erst mal dauert,wegen Urlaub) muss ich mit ihr sprechen, denn ich kann mir nicht vorstellen das sie weiß was dort los ist.

Ich würde gar nicht dort hin fahren, aber schon gar nicht mit einem Hund der so aussieht.
Da kann doch alles drin stecken.

Bild

_________________
Bild

Dankeschön liebe Moni für den schönen Banner


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 15:01 
Hund
Hund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:26
Beiträge: 360
Wohnort: Hessen
Meine Tiere: Floki

Unser Odin ganz fest im Herzen
Mein Name ist: Kerstin
Oh weh :(

Hoffe sie ist offen für die Info !
Es wird ja mittlerweile, kein Unterschied mehr gemacht...meine Klienten wollten damals nichts davon hören, da es sie ja nix anginge mit einem Labbi...und dann kamen sie ohne die Maus nach Hause...da war das Geflenne dann groß.

_________________
BildBild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 16:57 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2008, 12:19
Beiträge: 52847
Wohnort: Berlin
Meine Tiere: Katzen+Hund
Tyra+Mylie
Mein Name ist: Simone
Spezialrang: SPECIAL AGENT MONE
Petra ich hoffe du siehst sie vorher noch und kannst mit ihr sprechen :daumendrück:

_________________
Bild
Danke meine liebe Bastelfee Jutta für den schönen Banner


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Hundegesetze
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 13:47 
Brachiosaurier
Brachiosaurier
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 16:06
Beiträge: 10789
Wohnort: Nienburg/Weser
Meine Tiere: Eine Hündin, drei Meerschweinchen Jungs, drei Degumädels und Kater Dexter
Mein Name ist: Petra
Ja Kerstin und Mone ich hoffe sehr das sie auf mich hört und mir glaubt wie schlimm es dort ist :daumendrück:
Ja Mone sie wollen erst in den Sommerferien dort hin und davor sehen wir uns auf jeden Fall noch *top*

_________________
Bild

Dankeschön liebe Moni für den schönen Banner


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Offline Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort schreiben Seite 1 von 2   [ 18 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Forum, Hund, Tour, Urlaub

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde, Forum, Haus

Impressum | Datenschutz